Iranischer Kommandant warnt: USA bauen Terrorausbildungslager nahe dem Iran auf ! Featured

Montag, 14 November 2016 14:35 Written by  Published in Naher- & Mittlerer Osten Read 272 times
Ein Kommandant der Basij Kräfte (iranische Freiwilligenverbände) Brigade-General Mohammad Reza Naqdi warnte wiederholt, daß die USA bereits einige Ausbildungslager nahe dem Iran aufgebaut haben, um Terroristen zu trainieren und den Iran zu destabilisieren.
 
"Die US-Amerikaner haben Basen um Terroristen  zu traininieren, östlich vom Iran und in ebenfalls in west5lichen Regionen", teilte der Brigade-General Reportern heute (14.Nov. 2016) mit.
 
Er sagte, daß die investitionen der US-American für das Terroristentraining gegen den Iran, vergleichbar mit den Investitionen für Terroristentraining der USA gegen den Irak und Syrien, sind.

Er versicherte allerdings, daß der Iran gegen diese US-Israelischen Komplotte gut gerüstet ist.

Bereits Anfang des Monats warnte ein Berater des General-Majors Yahya Rahim Safavi, daß die USA und NATO-Komplizen ihre militärischen Aktivitäten an Irans Ostgrenzen intensiviert haben, und beschrieb sie als Versuche Unsicherheit und Destabilisierung im Iran hervor zu rufen.

"Derzeit versuchen die USA und NATO militärische Basen zu formen und Unsicherheit an den östlichen- und südöstlichen Grenzen des Irans zu verursachen", teilte Rahim Safavi auf der Einweihungsfeier des 9.Kongresses der iranischen Vereinigung für Geopolitik (IAG) in Teheran mit.
Last modified on Montag, 14 November 2016 14:55